Historisches

Brann Open Air: Ein Festival von Fans für Fans.

In Leipzig entstand anno 2014 in einer kleinen Bar bei Bier
und metallischen Klängen die Idee,
der stets nach neuen Pilgerstätten dürstenden Metalgemeinde
einen einzigartigen Anlaufpunkt zu präsentieren.
Gut erreichbar sollte er sein, mehrere Stilrichtungen des Genres vereinen
und dennoch mit erschwinglichen Preisen überzeugen.
International renommierte Bands sollten dabei ebenso Instrumente
und raue Kehlen sprechen lassen wie der talentierte Nachwuchs,
der aufgrund mangelnder Auftrittschancen leider viel zu oft
ungehört in Garagen und Vorstadtkneipen verkommt.
Aus dieser Vision erwuchs das Brann Open Air zu einer Realität,
die nun im Juni 2015 zum ersten Mal in Sachsen entfesselt wird.

Brann ist das norwegische Wort für Feuer-und in dieser Hommage
an die Wiege des Metal vereinen die Veranstalter gleichzeitig
ihre Passion und ihre Überzeugung. Denn wir brennen für die Musik,
sind Feuer und Flamme für die Szene (in der wir selbst zuhause sind)
und arbeiten mit glühender Hingabe daran,
eine neue Institution in der Familie der Metal-Festivals zu werden.
Gemeinsam mit euch wird uns das gelingen!